Datenschutzerklärung

§.1 Allgemeine Bestimmungen

  1. Der Datenverwalter ist Bakpol s. c. mit Sitz in Murowana Goślina, ul. Metalowa 2, 62-095 mit der NIP-Nummer PL7772948174 und der REGON-Nummer 300434226. Der Datenschutz erfolgt gemäß den Anforderungen der allgemein verbindlichen gesetzlichen Bestimmungen und Speicherung der Daten erfolgt auf sicheren Servern.
  2. Für die Auslegung der Begriffe wird ein Glossar der Vorschriften verwendet oder wie in der Datenschutzerklärung beschrieben (wenn es sich direkt aus der Beschreibung ergibt).
  3. Zum besseren Verständnis der Datenschutzerklärung wurde der Begriff "Benutzer" durch den Begriff "Sie", "Administrator" - "Wir" ersetzt. Der Begriff "BESTELLUNG" bezeichnet die Verordnung (EU) Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG.
  4. Wir respektieren das Recht auf Privatsphäre und kümmern uns um Datensicherheit.
  5. Die im Formular auf der Website angegebenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und sind für Unbefugte nicht sichtbar.

§2. Datenverwalter

  1. Der Dienstleister ist für die Daten seiner Kunden verantwortlich. Das heißt, wenn Sie ein Konto bei uns haben, werden wir Ihre Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Berufsbezeichnung, Arbeitsadresse, IP-Adresse verarbeiten.
  2. Der Dienstanbieter ist auch der Verwalter der Personen, die den Newsletter abonniert haben..
  3. Personenbezogene Daten werden verarbeitet:
    a. in Übereinstimmung mit den Bestimmungen über den Schutz personenbezogener Daten,
    b. in Übereinstimmung mit der implementierten Datenschutzerklärung,
    c. in dem Umfang und zu dem Zweck, der erforderlich ist, um den Inhalt des Vertrages festzulegen, zu gestalten, zu ändern oder zu kündigen und die elektronisch erbrachten Dienstleistungen korrekt auszuführen,
    d. in dem Umfang und zu dem Zweck, der zur Erfüllung berechtigter Interessen erforderlich ist (rechtlich gerechtfertigte Zwecke) und die Verarbeitung die Rechte und Freiheiten des Betroffenen nicht verletzt: in dem Umfang und zu dem Zweck, der mit der von Ihnen erteilten Einwilligung übereinstimmt, wenn Sie den Newsletter abonniert haben.
  4. Jede betroffene Person hat das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch, das Recht, eine Beschwerde bei der Kontrollstelle einzureichen.
  5. Kontakt mit der Person, die die Verarbeitung personenbezogener Daten in der Organisation des Dienstanbieters überwacht, ist per E-Mail an folgende Adresse möglich: sprzedaz@bakpol. pl.
  6. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten nach Beendigung oder Widerruf Ihrer Einwilligung nur insoweit zu verarbeiten, als wir in der Lage sind, etwaige Rechtsansprüche geltend zu machen oder wenn wir nach nationalem oder EU-Recht oder internationalem Recht zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sind..
  7. Der Dienstanbieter hat das Recht, die persönlichen Daten des Nutzers und andere Daten an nach geltendem Recht berechtigte Stellen (z. B. Strafverfolgungsbehörden) weiterzugeben.
  8. Die Löschung personenbezogener Daten kann aufgrund des Widerrufs der Einwilligung oder eines rechtlich zulässigen Widerspruchs gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgen.
  9. Der Dienstleister darf keine personenbezogenen Daten an andere als die nach den anwendbaren Rechtsvorschriften zugelassenen Stellen weitergeben..
  10. Wir haben Passwörter, Verschlüsselung von Nachrichten und Zugriffskontrolle implementiert, um die Auswirkungen möglicher Datensicherheitsverletzungen zu minimieren.
  11. Ihre persönlichen Daten werden nur von uns autorisierten Personen oder von einem Bearbeiter, mit dem wir eng zusammenarbeiten, verarbeitet.

Bakpol s.c.